Verschiedenes

Nov 10, 2021

Orangen-Aktion, Mit Orangen die Welt verändern


Wir vom Jugendtreff Adolzfurt-Scheppach führen am 2. und 4. Advent eine „Orangen-Aktion“ durch. Mit dem Erlös der Spenden wollen wir ein Hilfsprojekt des evangelischen
Jugendwerks Württemberg-Weltdienst (EJW) in Äthiopien unterstützen.

Bestelliste und Preise

 

Kategorie: Allgemein
Erstellt von: Norbert

Mit Orangen die Welt verändern

Wir vom Jugendtreff Adolzfurt-Scheppach führen am 2. und 4. Advent eine „Orangen-Aktion“ durch. Nach dem Gottesdienst haben Sie die Möglichkeit an unserem Verkaufsstand am Gemeindehaus in Adolzfurt Orangen zu kaufen, oder ihre Bestellung abzuholen.
Mit dem Erlös der Spenden wollen wir ein Hilfsprojekt des evangelischen Jugendwerks Württemberg-Weltdienst (EJW) in Äthiopien unterstützen.
Hilfe geht meist ganz praktisch: wo es keine Schule gibt, helfen wir den Christen dort eine Schule aufzubauen. Viele Arbeiten werden durch Ehrenamtliche des YMCA bekleidet und ausgeführt.
Außerdem ermöglichen die Spenden z.B.

  • Schulmaterial für Straßenkinder
  • das Waisenkinder in Pflegefamilien kommen
  • „Speed Money“ ist ein Existenzgründungsprogramm für junge Erwachsene

Zum Beispiel hier die Geschichte von Miretab

Ich will Medizin studieren“ – Mit strahlenden Augen erzählt Miretab* von seinen Zukunftsplänen.
Er ist in der 10. Klasse und recht gut in der Schule. Zusammen mit seiner Mutter lebt er in einer
einfachen Behausung in der Nähe von Adwa. Sein Vater ist früh gestorben. Leider ist seine Mutter
vor einigen Jahren krank geworden und kann deshalb nicht arbeiten. Miretab ist schon seit vielen
Jahren im Straßen- und Waisenkinder- Programm. Ohne die Unterstützung könnte er nicht in die
Schule gehen und müsste seinen Traum aufgeben.
So wie Miretab werden 300 Kinder im Children Center Addis (CCA) und YMCA Children Center in
Adwa (YCC) und einigen anderen YMCA unterstützt. Sie erhalten Geld für das Essen und die
Schule. Falls sie krank werden, können sie auch einen Zuschuss für die Arztkosten bekommen.
Seit einigen Jahren bietet der YMCA statt der regelmäßigen Unterstützung auch die Möglichkeit, an
einem Existenzgründerprogramm teilzunehmen. Anschließend erhalten sie die Unterstützung für ein
Jahr als „Seedmoney“ – ein Startkapital. Im YMCA finden die Teilnehmenden über das Programm
hinaus die Möglichkeit, sich zu treffen und sich mit anderen Jungunternehmern auszutauschen.
Gerade bei jungen Familien ist dieses „Saatgeld“ sehr beliebt, es öffnet den Weg in eine finanzielle
Unabhängigkeit.
Durch Ihre Unterstützung erhalten Kinder wie Miretab die Chance, der Armut zu entkommen.
*Name geändert

Übrigens: Die Orangen beziehen wir direkt von Bauern aus Sizilien. Sie werden biologisch
angebaut und sind weder gespritzt noch ist die Schale gewachst. In den Wintermonaten werden die
reifen Früchte erntefrisch, zwei-wöchentlich mit LKW‘s nach Deutschland geliefert.
Durch den direkten Handel mit den Erzeugern erhalten die Bauern einen fairen Preis für ihre
Früchte. Die durchgehend ehrenamtliche Organisation stellt sicher, dass der Erlös der Aktion direkt
bei unserem Hilfsprojekt in Äthiopien ankommt.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung
Ihr Jugendtreff

Bestellliste und Preise